top of page

Denkfabrik mit Hotel und Restaurant


Auf Hasso Plattners Campus am Jungfernsee eröffnet im Oktober 2022 das „Babel Tree Summit”. Zu den Mietern gehören bereits Bäcker Exner und Kieser Training


Potsdam. Die Denkfabrik am Campus Jungfernsee wächst weiter. Im Oktober kommenden Jahres soll das „Babel Tree Summit”, übersetzt der Baumgipfel, fertig sein. Über die geplante Fertigstellung des tatsächlichen an eine Baumgipfels erinnernden Bürogebäudes informierten gestern Vertreter der Eigentümerfirma Marrow Asset Management und das Vermittlungsunternehmen Engel & Völkers. „Das Summit hat in jeder Hinsicht einen besonderen Stellenwert”, sagte Arthur Mletzak, Geschäftsführer von Marrow Holding bei der Veranstaltung. Finanziell sei die Realisierung wegen der Pandemie eine Herausforderung gewesen, zudem habe er organisatorische Hürden gegeben, da das Baugewerbe grundsätzlich nicht einfach sei. Dennoch „haben wir ein Projekt zustande bekommen, was besonders ist und Menschen zusammenbringt”, sagt er. So unterzeichneten bei der Veranstaltung die ersten Mieter des Babel Tree Summits ihre Verträge. Darunter etwa Tobias Exner von der gleichnamigen Bäckerei. Er hat eine Fläche von 240 Quadratmetern samt Außenterrasse im Erdgeschoss des Babel Tree Summits gemietet, sagt er. „Wir sehen uns als Potsdamer Bäckerei und es ist wichtig, dass uns die Bürger von überall aus der Stadt gut erreichen können”, sagt der 46-jährige Inhaber des Betriebs. Er schätze vor allem die gute Lage des Babel Tree Summits.


Auch Kieser Training wird kommendes Jahr ins neue Gebäude ziehen. Einen Standort in Babelsberg gibt es seit zwei Jahrzehnten. „Bereits seit 20 Jahren stärken wir Potsdam den Rücken”, sagt Christian Tesch, Vorstandsmitglied des Unternehmens, dass auf medizinisches Muskeltraining spezialisiert ist. Der Neubau biete eine optimale Lage und sei in Potsdam gut zu erreichen, erklärt er die Gründe für den Einzug in das Gebäude. Ebenfalls wird die Physiotherapeutin Aenne Lamprecht neben den acht bestehenden Praxen in Potsdam eine weitere im Babel Tree Summit eröffnen. „Weil ich vom Standort überzeugt bin”, wie sie sagt. Zu guter Letzt steht auch das Summit Office Center als Mieter fest. Auf etwa 400 Quadratmetern vermietet die Firma S & P Immobilien möblierte Büroflächen. „ Ich glaube daran, dass es hier Bedarf dafür gibt”, sagt der Geschäftsführer Thomas Petters.


Nach Angaben des Unternehmens Engel & Völkers soll das Gebäude, wenn es kommendes Jahr fertig ist, eine Gesamtfläche von 6070 Quadratmetern haben und sich über viereinhalb Etagen erstrecken. Zum Richtfest im nächsten Jahr soll es vollvermietet sein. „Wir bekommen laufend Anfragen und führen viele Gespräche”, sagt Karolina Brock, von Babel Tree Immobilien, einer Marrow-Tochterfirma.


Fest steht laut ihr, dass eine Fläche an einen Gastronomen vermietet werden soll. „Der Wunsch der Region nach einem Restaurant an dem Standort ist groß”, sagt sie. Zudem stehe die Vertragsunterzeichnung des Hotels Jungfernsee an dem Standort kurz bevor. 21 Zimmer soll das Hotel im Babel Tree Summit laut ihr anbieten. Auf der 75 000 Quadratmeter großen Denkfabrik reiht sich das Babel Tree Summit nach der Fertigstellung neben dem Innovations-Center des Softwareriesen SAP und dem “Workhub 1” ein. Und auch „Workhub 2” soll laut Angaben des Projektentwicklungs- und Investmentfirma „Driven Investment” noch in diesem August fertiggebaut sein.


Mit der Kramke Baugesellschaft verkündete das Unternehmen an diesem Donnerstag den ersten Mieter für das Gebäude. Für zunächst fünf Jahre hat die Baugesellschaft mit Sitz in Potsdam 320 Quadratmeter dort angemietet. Laut Angaben von Driven Investment gibt es eine Verlängerungsoption für weitere fünf Jahre. Zuvor mieteten sich bereits SimpliOffice, die Europa Universität für die angewandte Wissenschaft und die Gisma Business School in die Gebäude ein. Zusammen verfügen Workhub 1 und 2 über eine Nutzfläche von 11 300 Quadratmetern.

 

MAZ, 19.08.21

Neuer Gebäudekomplex am Campus Jungfernsee

An der Tramhaltestelle Campus Jungfernsee entsteht derzeit ein Neubau. Neben Büros und einem Hotel sollen dort eine Bäckerei, ein Sportstudio und ein Restaurant eröffnen. Potsdam – Es ist ein weiterer

„Wir füllen Bauvorhaben mit Leben”

Der Kauf einer Immobilie oder die Umsetzung eines individuellen Bauvorhabens ist in der Regel ein Traum, den sich die meisten nur einmal im Leben erfüllen. Ein beruhigendes Gefühl ist es dann, bei ein

Comments


bottom of page